Eltern

Die Peter-Rosegger-Schule hat die Aufgabe, Schüler/innen eine adäquate Bildung zu vermitteln, welche hilft, die persönliche Gegenwart und Zukunft so mitzugestalten, dass sie sich in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben selbst zufrieden und individuell erfüllt wieder finden.

Diese Aufgabe kann nur bewältigt werden, wenn Schule und Elternhaus eng und vertrauensvoll zusammen arbeiten und ihre Bemühungen um das Kind/Schülerin aufeinander abstimmen.

Institutionell haben wir einen sehr aktiven Elternbeirat und einen Förderverein e.V. an der Schule.

Zudem finden in regelmäßigen, bzw. auch ereignisorientierten Abständen Gesprächskreise für Lehrkräfte und Eltern statt. Dies auf Schulebene ebenso wie auch auf Stufenebene und Klassenebene.

Die individuellen Förderpläne werden für die einzelnen Schüler/innen gemeinsam von Klassenteam und Eltern erstellt.

 

Der Schulelternbeirat für das Schuljahr 2017 / 2018

1. Vorsitzende, Frau Beck
2. Vorsitzende, Frau Nonnenmacher

 

Vertreter des Elternbeirats in der Schulkonferenz

Frau Fochler

Frau Nonnenmacher

Frau Finkbeiner

Frau Beck