Schule

Peter-Rosegger-Schule Reutlingen

Schulleitung und Verwaltung

Schulleiter: Joachim Kalk

Konrektorin: Martina Gallistl

Sekretariat:    Iris Holder

Hausmeister: Eduard Schuster

 

Kollegium

Etwa 50 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten an der Peter-Rosegger-Schule, dazu gehören Fachlehrer und Fachlehrerinnen für Sonderpädagogik, technische Lehrer und Lehrerinnen, Sonderschullehrerinnen und Sonderschullehrer. Unterstützt werden die Lehrkräfte durch eine hauptamtliche betreuende Kraft und Freiwillige im Sozialen Jahr. Einzelne Schülerinnen und Schüler mit einem entsprechenden Bedarf haben eine Schulbegleitung, eine Leistung, die durch die Eingliederungshilfe gewährt und finanziert wird.

Schulstellen

  • Hauptstelle mit Schulleitung und der Grund- und Hauptstufe in der Sonnenstrasse 58,
  • die Berufsschulstufe mit einer Trainingswohnung im Zentralbau der Matthäus-Beger-Schule in der Planie 25
  • die Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE) an der Kerschensteiner-Schule (gewerbliche Berufsschule), Charlottenstr. 19


Kooperative Bildungsangebote

  •   Friedrich-Silcher-Schule in Sickenhausen 
  •   Albert-Einstein-Gymnasium in Reutlingen
  •   Matthäus-Beger-Schule in Reutlingen

Schulbezirk und Beförderung

Der Schulbezirk umfasst etwa den halben Landkreis Reutlingen: von Trochtelfingen, Sonnenbühl, Wannweil, Walddorfhäslach, dazu das Stadtgebiet von Reutlingen und Pfullingen. Die Schüler werden mit überwiegend Kleinbussen vom Wohnort zur Schule befördert. Die Peter-Rosegger-Schule unterstützt durch Mobilitätstraining die Verselbstständigung der Schülerinnen und Schüler. In Absprache und mit Einverständnis der Eltern können Schülerinnen und Schüler auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Schulweg bewältigen.

Unterrichtszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag 8:30 – 15:15 Uhr

Mittwoch, Freitag                       8:30 – 12:30 Uhr

Am Montag, Dienstag und Donnerstag gibt es ein Mittagessen in der Schule.