Gottesdienst

Weihnachten stand Kopf

Sich kennenlernen, miteinander reden, zusammen basteln, gemeinsam
frühstücken – nicht zu vergessen: gemeinsam lachen.
Während der Vorbereitung eines Gottesdienstes mit der Peter-Rosegger-Schule hatten alle viel Spaß – Freude am helfen, Freude am Zusammensein und vor allem Freude am Ausführen des gemeinsamen Weihnachtsgottesdienstes, der über lange Zeit sorgfältig geplant wurde.
Dieser stand unter dem Thema : „Wir stellen Weihnachten auf den Kopf“.
Schülerinnen und Schüler beider Schulen lasen ihre selbst formulierten Weihnachtswünsche vor, wie zum Beispiel: „Ich wünsche mir, dass an Weihnachten niemand alleine ist.“ oder „Ich wünsche mir, dass an Weihnachten jeder etwas zum Essen und zum Trinken hat“. Nach dem Verlesen einiger Weihnachtswünsche wurde der auf dem Kopf stehende Weihnachtsbaum wieder richtig hingestellt.
Ein Rollenspiel wurde aufgeführt, zusammen wurden viele Lieder gesungen – Gemeinsam hat ein wirklich erfolgreicher und schöner Weihnachtsgottesdienst stattgefunden, der die Schulen wieder ein
Stück mehr zusammengebracht hat.

                                  

        

 

zurück zur Schulfestseite