Schneisenbau

Von der „Schneise“ zum
fertigen Verbindungsweg

 

In Vorbereitung auf das gemeinsame Schulfest kam die Idee auf, sowohl symbolisch wie auch ganz praktisch einen Verbindungsweg zwischen dem AEG und der PRS  anzulegen. Nach dem eine geeignete Stelle für den Weg gefunden wurde ging es los mit der Planung. Gemeinsam mit Schüler, Lehrer und beauftragte der Stadt Reutlingen wird der Verbindungsweg nun angelegt. Zunächst in einfacher Form für das Schulfest, später von der Stadt Reutlingen normgerecht und professionell ausgebaut.
Bisher haben Schüler der PRS schon kräftig vorarbeiten geleistet. In den nächsten Wochen bis zum Schulfest werden wir dann gemeinsam mit Schüler des AEG den Weg fertigstellen.

 

Zusägen der Absteckpfosten                                Vermessen des Weges

 

Erster Grünschnitt                                                 Anschleppen des Baumaterials

 

Zusägen der Stützpfosten                                    Grabarbeiten am Weg

 

Wir besorgten Material im Bauhaus.                     Hier werden Infotaflen angefertigt.

   

Dann kommt die erste Verstärkung vom AEG         Und schon gings hoch motiviert an die Arbeit

 

Ob ich den wohl in die Erde kriege ?                     Dann rückte die zweite Verstärkung an.

 

Beim einebnen der Holzhackschnitzel.                  Gemeinsam gehts besser.

weitere Bilder folgen ......

 

zurück zur Schulfestseite